Pilgern in Österreich

DURCHS GOLDENE TAL NACH MARIA ELEND

Termine:
01.10.2022 09:20 - 01.10.2022 16:30
Ort:
Bushaltestelle Bucheben bei Rauris, 5661 Rauris

Von Bucheben, Rauris nach Maria Elend und Embach

Wir wandern durch das Tal der Goldschürfer, Erzknappen, Bauernfamilien, Wirtshausdynastien und Wallfahrerinnen. Die einzigartige Bergwelt begleitet uns durch eine wunderschöne Kulturlandschaft bis hinaus ins Salzachtal, wo wir über das Wallfahrtskirchlein Maria Elend ins Bauernhofdorf Embach wandern.

Erzählungen aus der Geschichte des Rauriser Tales, Begegnungen mit Menschen aus der Region, Texte, Impulse und Anregungen werden unseren "Draht zu den Nächsten und nach oben" wieder stärken!

Beginn: 09.20 Uhr, Bushaltestelle Bucheben bei Rauris
Ende ca. 16.30 Uhr Dorfplatz Embach (Transfer zum Bahnhof Lend wird organisiert)

Begleitung: Hermann Muigg-Spörr, MenschenBegleiter

Wanderzeiten: Ca. 5 Stunden, Pausen, Impulse ca. 2 Stunden Schwierigkeit: 1 bis 3, 10 Minuten 4 Auf Skala 1 (leicht) bis 5 (sehr schwierig)

Anmeldung: Bitte bis Mittwoch, 8. Juni 2022 Hermann Muigg-Spörr, hermann@muigg-spoerr.com

Teilnahme: Maximal 7 Teilnehmer*innen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Versicherung obliegt den Teilnehmer*innen.

Kosten: € 10,-- bis ??, je nach An- und Abreise, Mittagsjause bzw. Mittagessen, Kaffee - Spende an mich nach Deiner Zufriedenheit für Vorbereitung, Organisation, Leitung, Begleitung, Texte und Nachbetreuung (höre in Dich, ein Richtwert könnte € 30,-- pro Tag sein, aber auch mehr oder weniger passt).

 Packliste, Tipps: Schicke ich Dir gerne zu!

https://hermann-muigg-spoerr.jimdofree.comhttps://hermann-muigg-spoerr.jimdofree.com

https://wertvollwandern.webnode.at 

Fotocredits: Hermann Muigg-Spörr

Veranstalter

Referat für Tourismus- und Freizeitpastoral
Seelsorgeamt, Kapitelplatz 2
5020Salzburg
Österreich