Pilgern in Österreich

Josefweg

​​​​​​​Aufbrechen, um bei mir anzukommen

Der Namensgeber Josef begleitet den Wanderer als Weggefährte aller Ruhesuchenden in dieser schnelllebigen Zeit. Josef blieb in den Überlieferungen des Neuen Testaments als Beschützer und Nährvater Jesu stets im Hintergrund. Am Josefweg kann man aus dieser Stille Kraft für sich selbst schöpfen.

Der 3-tägige Rundweg verläuft in Form einer symbolkräftigen, liegenden 8. Beginnend in Altmünster, mit einem traumhaften Panorama auf den glasklaren Traunsee, führt er mit herrlichen Ausblicken auf die Bergwelt, und auf den türkisblauen Attersee nach Weyregg. Mit der besonderen Heilkraft des Waldes geht es über Kreuzwege zur Richtberg Taferl Kapelle, einen geschichtsträchtigen, heiligen Ort mit einer Wasserquelle. Am Weg trifft man auf 8 lebensbejahende, spirituelle Impulse, die den Wanderer erden. Sie eröffnen einen klaren Blick auf das wirklich Wichtige im Leben jedes einzelnen.

Die Gesamtlänge beträgt 65 Kilometer, Ausgangs- und Endpunkt ist Altmünster am Traunsee.

Website:
www.josefweg-salzkammergut.at

Information:

Josefweg Attersee-Traunsee

Marktstraße 6, 4813 Altmünster
T: +43 (0)7612 87181
E: altmuenster@traunsee.at

>> Wanderkarte Josefweg

Bilder:
© MTV Ferienregion Traunsee