Pilgern in Österreich

Auf dem Pinzgauer Marienweg von Taxenbach nach Zell am See

Termine:
Ort:
Taxenbach, Marktstraße 25, 5660 Taxenbach

Unsere Pilgerwanderung führt dieses Jahr wieder durch den wunderschönen Pinzgau. Wir wandern von Taxenbach der Salzach entlang und besuchen die einzigartig gelegene St.-Georgen-Kirche. Bei St. Anton vorbei gelangen wir nach Bruck, wo wir uns mit einer Pilgersuppe stärken werden. Am Nachmittag geht´s zum Zeller See und unser Ziel ist St. Hippolyth, die Pfarrkirche von Zell am See, wo wir mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Oswald Scherer (Embach-Lend-Dienten) unseren Pilgertag abrunden werden.Unsere Pilgerwanderung führt dieses Jahr wieder durch den wunderschönen Pinzgau. Wir wandern von Taxenbach der Salzach entlang und besuchen die einzigartig gelegene St.-Georgen-Kirche. Bei St. Anton vorbei gelangen wir nach Bruck, wo wir uns mit einer Pilgersuppe stärken werden. Am Nachmittag geht´s zum Zeller See und unser Ziel ist St. Hippolyth, die Pfarrkirche von Zell am See, wo wir mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Oswald Scherer (Embach-Lend-Dienten) unseren Pilgertag abrunden werden.

Beginn: 8 Uhr, Pfarrkirche Taxenbach, 5580 Tamsweg, Pinzgau

Ende: ca. 17 Uhr, Pfarrkirche Zell am See, gemeinsamer Gottesdienst mit der Schweigegruppe, die aus Piesendorf kommt

Begleitung: Anni Eder, Claudia Huber und Hermann Muigg-Spörr

Beitrag 20,- für Organisation, Begleitung, Pilgersuppe u. Medaillon

Info/Anmeldung: Claudia Huber, 0664 / 7511 7051, ch.pilgern@sbg.at oder info@geistliches-zentrum.at , Geistliches Zentrum Embach 

 Bustransfer möglich

Veranstalter: Seelsorgeamt der Erzdiözese Salzburg, Referat für Tourismus und Freizeit und das Geistliches Zentrum Embach

Fotocredits: Hermann Muigg-Spörr

Veranstalter

Hermann Muigg-Spörr
Erlach 122
6150 Steinach
Österreich